0

Mein Leben als Suchmaschine

Auch erhältlich als:
10,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783499249358
Sprache: Deutsch
Umfang: 150 S.
Format (T/L/B): 1.1 x 19 x 11.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wieso? Weshalb? Warum? Wieso gibt es bei einer vollelektronischen Wasch-maschine den Programmpunkt 'Handwäsche'? Was will uns das Gerät damit sagen? Ist die RapMusik vielleicht entstanden, als die Ghettokids zu dick fürs Gitarreumhängen wurden? Gibt es religiöse Gründe, die es verbieten, Fenster zu putzen? Wie googelt man nach einer verlorenen Mütze? Horst Evers stellt die richtigen Fragen. Horst Evers weiß immer die Antwort.

Autorenportrait

Horst Evers, geboren 1967 im ländlichen Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin, jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post und gru¨ndete 1990 zusammen mit Freunden 'Dr. Seltsams Fru¨hschoppen', der bald zur erfolgreichsten Lesebu¨hne der Stadt wurde. Horst Evers erhielt u.a. den Prix Pantheon, den Deutschen Kleinkunstpreis und 2021 den Deutschen Kabarettpreis. Jeden Sonntag ist er auf radioeins zu hören. Seine Geschichtenbände wie 'Fu¨r Eile fehlt mir die Zeit' und Romane wie 'Der König von Berlin' sind Bestseller, zuletzt erschien 'Wer alles weiß, hat keine Ahnung'. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.