0

Bücher im Open Access

Ein Zukunftsmodell für die Geistes- und Sozialwissenschaften?

39,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783847424604
Sprache: Deutsch
Umfang: 211 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 21 x 15 cm
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Während Open Access in der wissenschaftlichen Publikationslandschaft mancher Disziplinen seit geraumer Zeit als Regelfall praktiziert wird, haben die Geistes- und Sozialwissenschaften noch Vorbehalte und bislang wenig Erfahrungen damit. Autor*innen suchen Rat bezüglich ihrer Rechte und finanzieller Unterstützung, Bibliotheken stellen Anforderungen an Verzeichnung und Auffindbarkeit, und auch Verlage experimentieren mit neuartigen Geschäftsmodellen. Im BMBF-geförderten Projekt OGeSoMo wurde die OA-Publikation zahlreicher Bände in Zusammenarbeit mit ausgewählten Verlagen, Partner*innen der Universitätsallianz Ruhr und Fachvertreter*innen praktisch erprobt. Ergebnisse und weitergehende Überlegungen werden in diesem Sammelband aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Autorenportrait

Dorothee Graf, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Bibliothek, Universität Duisburg-Essen Dr. Yuliya Fadeeva, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Duisburg-Essen, Bibliothek Katrin Falkenstein-Feldhoff, Open Access-Beauftragte, Universität Duisburg-Essen, Bibliothek